Unser Besuch dieses Wochenende in Norwegen, fühlte sich an wie ein Besuch bei Familie. Benjamin und Anja Walther, ein ehemaliges Ältestenehepaar der Jesusgemeinde leiten seit September eine freie christliche Gemeinde in der schönen Stadt, Sandefjord.
Das Wochenende fing an mit einem gemütlichen Essen und einem Wiedersehen mit ihrer ganzen Familie. Es war wirklich wunderbar die Geschichten der Kinder zu hören und zu merken wie gut sie schon in der Schule integriert sind.
Abends haben wir (René, ich und Andre Toussaint aus Berlin, der mitgereist war), das Kernteam der Gemeinde getroffen und ein Update zu den neuen Entwicklungen in der Gemeinde bekommen. Samstag gab es Zeit mit der Gesamtgemeinde über gesunde geistliche Autorität und die Grundlagen der Zusammenarbeit mit Activate Network zu reden. Die konstruktive und gute Fragen haben uns begeistert. Benjamins Leitung auf norwegisch hat uns überrascht, wurde aber offensichtlich von allen Anwesenden sehr geschätzt. Mit einem weiteren Austausch zu Themen auf Benjamins Liste haben wir den Tag beendet. Sonntag gab es natürlich Gottesdienst und eine Möglichkeit für uns auf norwegisch anzubeten!

Benjamin und Anja, ihr macht es klasse, weiter so!